Business Geschenke zur Mitarbeitermotivation emotionalisieren persönliche Werte

Märkte verändern sich zunehmend schneller

Im Zuge der Globalisierung erleben wir heute eine Welt mit rasanten Veränderungen von ganz neuer Tragweite. Die Auswirkungen der internationalen Vernetzung sind überall spürbar und haben die Lebensbedingungen nachhaltig geprägt.

Skulptur aus Bronze Gutes Verhältnis

Insbesondere in der Wirtschaft hat der steigende Wettbewerbsdruck auf den globalen Märkten zahlreiche Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Viele haben mit Absatzschwierigkeiten zu kämpfen, die herkömmlichen Vertriebskonzepte funktionieren nicht mehr und erfordern einschneidende strategische Neuausrichtungen, um auf den globalen Märkten dauerhaft bestehen zu können.

Die Ausmaße dieser Veränderungen haben im Arbeitsumfeld zu erschwerten Bedingungen mit zunehmender Komplexität geführt. Angesichts der Umstrukturierungen und radikalen Veränderungen in den Unternehmen müssen sich Mitarbeiter ständig auf neue oder geänderte Arbeitsbedingungen einstellen. Eine höhere Arbeitsleistung bei mehr Arbeitsstunden für gleiche Entlohnung ist in vielen Betrieben inzwischen an der Tagesordnung. Hinzu kommt die Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes, die angesichts der vorherrschenden, sich rasant wandelnden Marktsituation allgegenwärtig ist. Die ständig wachsenden Anforderungen wirken auf die Psyche des Einzelnen stark belastend und führen letztlich zu einer ausnahmslosen Überforderung. Frust und Resignation sind die Folge.

Sinkende Produktivität im Unternehmen durch mangelnde Mitarbeitermotivation 

Die ernüchternden Zahlen aus zahlreichen Untersuchungen belegen: der größte Teil der Mitarbeiter leistet nur noch Dienst nach Vorschrift und hat bereits innerlich mit dem Unternehmen abgeschlossen. Unter dem Druck nach mehr Arbeitsleistung bei mangelnder Anerkennung sinkt der Antrieb, nach gesetzten Zielen im Job zu streben und diese auch erreichen zu wollen. Zudem fühlen sich die Mitarbeiter über wichtige Ereignisse im Unternehmen nicht ausreichend informiert und sehen sich dadurch im Abseits. Da ihnen bei Entscheidungen oder einzelnen organisatorischen Prozesse kein Mitspracherecht eingeräumt wird, können sie diese demzufolge nicht nachvollziehen. Ferner vermissen sie konstruktive Kritik und die persönliche Anerkennung bei ihrer Arbeit. Angesichts der verschlechterten Arbeitsbedingungen in einem negativen Arbeitsklima fehlen ihnen schließlich auch die Perspektive und der Sinn bei ihrer Arbeit.

Die Folgen dieser mangelnden Mitarbeitermotivation sind für das Unternehmen fatal: die gesamte Wertschöpfungskette entwickelt sich rückläufig, die Wettbewerbsfähigkeit vermindert sich drastisch, und die mangelhafte Qualität in Kombination mit einem schlechten Service treibt Kunden letztendlich zur Konkurrenz.  

Emotionale Bindung durch soziale Faktoren persönlicher Wertschätzung

Lob, Anerkennung und Belohnung als Zeichen der Wertschätzung in Form von Zusatzprämien, Gehaltserhöhungen, Gutscheinen oder kleiner Aufmerksamkeiten? Wie lange können sie noch Bestand haben? Diese Faktoren sind nur von kurzer Wirkung und stellen keinen entscheidenden Anreiz dar, um Mitarbeiter dauerhaft zu motivieren, die geforderten Höchstleistungen zu erbringen.

Skulptur Gegenseitige WertschätzungViel effektiver mit einer weitaus größeren Wirkung sind persönliche Wertschätzungen, die einen ganz eigenen Symbolcharakter besitzen und eine emotionale Bindung zum Unternehmen aufbauen. Insbesondere ausgefallene Maßnahmen der Mitarbeitermotivation, die von einzigartiger Individualität und Stärke sind und gleichzeitig als Vorbilder für unternehmerisches Denken und Handeln fungieren, sind dabei von entscheidender Bedeutung.

Diese Skulptur mit den beiden Menschen, die ihr gegenseitiges Vertrauen im Zuge einer gereiften, emotionalen Beziehung bezeugen, steht in diesem Zusammenhang für Gegenseitige Wertschätzung" und genauso lautet auch ihre Botschaft. Ein beliebtes Präsent, das die individuellen Anerkennungswerte im Menschen hervorhebt und deren Bedeutung über alles andere stellt.

So verdichtet sich das persönliche Erlebnis von Autonomie, Anerkennung und Vertrauen mit höchster Anerkennung des einzelnen Mitarbeiters und seiner Leistung im Unternehmen zunehmend zu einer beliebten Geschenkidee, die in besonderem Maße die Wirksamkeit der Mitarbeitermotivation unterstreicht: Es sind die einzigartigen Skulpturen mit ihrer Symbolik und ihren ästhetischen Formen in stilvoller Eleganz, die man nach dem ersten Anblick niemals vergisst.

Es sind einzigartige Businesskollektionen, die sich nachhaltig im Gedächtnis verankern und ein neues Kontaktmanagement im Unternehmen definieren. Besondere Erlebnisfaktoren mit Werten zwischenmenschlicher Beziehungen und Grundlagen, mit denen man positive Energien freisetzen kann, um gesetzte Ziele auch wirklich erreichen zu können, werden durch die motivierenden Skulpturen in einer faszinierenden Ausdrucksform aufgezeigt.

Ein gutes Beispiel dafür stellt beispielsweise die SkulpturDer Zusammenhaltdar, welche auf hochwertigem Granit montiert die notwendige Kraft und Energie bündelt, die den Erfolg erst möglich machen.

Die Bronzeskulptur „Gewachsene Zusammenarbeitzeigt wiederum auf, dass persönlicher Einsatz und Solidarität die wertvollen Qualitäten zur Schaffung starker Unternehmen sind.

Nicht umsonst erfreuen sich die kunstvollen Motivationsskulpturen als Erlebnisgeschenke wachsender Beliebtheit, denn sie eignen sich hervorragend für das Jubiläum eines Mitarbeiters oder zum Abschluss eines gemeinsamen Projektes. Es gibt jedoch auch zahlreiche andere Gelegenheiten, auf stilvolle und elegante Weise seiner  Anerkennung Ausdruck zu verleihen. Und ein Mitarbeiter muss Ziele vor Augen haben, Aufgaben, die ihn tagtäglich fordern und ihm neue Impulse geben.

Mit ihren bezeichnenden Posen zeigen die Skulpturen in eindrucksvoller Weise auf, dass Motivation ein aktiver, langfristiger Prozess einer Unternehmenskultur ist und insbesondere in der Führungsebene tief verankert sein muss. Motivation muss als ganzheitliche Aufgabe begriffen und konsequent umgesetzt werden. In diesem Zusammenhang obliegen dem Vorgesetzten die maßgebenden Schritte zur Einleitung erforderlicher Maßnahmen und die Erkennung des Handlungsbedarfs zur Motivation der Mitarbeiter. Denn nur ein Vorgesetzter, der seinen Mitarbeitern ein positives Vorbild ist, auf ihren Fähigkeiten aufbaut, ihre Stärken fördert und weiterentwickelt, trägt zu einer nachhaltigen Motivation bei. Dazu gehört auch das Erkennen von Problemen, diese anzusprechen und in einem gemeinsamen Dialog zu lösen.

Motivations-Skulptur Alles ist möglichDie Bronzeskulptur „Alles ist möglich“ zeigt an dieser Stelle auf, dass man auch die schwierigsten Hürden überwinden kann, wenn man die alltäglichen Schwierigkeiten als Aufgaben begreift und in ihrem Ursprung gezielt angeht.

Letztlich ist eines gewiss: Damit ein Unternehmen gedeihen und wachsen kann, bedarf es engagierter Mitarbeiter. Und der Schlüssel für treue Verbundenheit gegenüber dem Unternehmen ist die individuelle Anerkennung in Form der maximalen persönlichen Wertschätzung. Dies kann nicht allein mit finanziellen Mitteln geschehen, sondern bedarf einer eindeutigen Botschaft mit einem bezeichnenden Symbolcharakter, die auf ewig im Gedächtnis verbleibt.

Und was könnte dafür besser prädestiniert sein als die edlen Bronzeskulpturen, welche nachhaltig die Ziele, Werte und Perspektiven zwischenmenschlicher Beziehungen in einer ausnahmslos emotionalen Ausdrucksstärke vermitteln?

Business Geschenke zur Mitarbeitermotivation und Ihr Stellenwert sind heute für den Unternehmenserfolg von grösster Bedeutung.

© InPrompt Business Services - Autor: Elisabeth Reuter